top of page
  • AutorenbildIngrid Huemer

Das Glück ist in dir - und zwar immer

aha wirklich, immer? Also, der Lottogewinn wurde mir noch nie überwiesen, die Liebe meines Lebens hat mich auch nicht gefunden, im Garten sind die Schnecken schneller,...

Von was redet die???


Wenn ich mein Glück von Anderen oder Anderem abhängig mache, dann ist das schon schwierig.

Das große Glück sieht man auch besser. Das kleine Glück, meldet sich leise und wird meist übersehen.

Also überlegen wir am Abend mal, wenn wir im Bett mit dem Einschlafen beschäftigt sind, wieviel Glück wir heute hatten, oder wie viele Glücksgefühle aktiviert wurden.


Bei mir ist es singen, wenn ich mir selbst gut Sachen gönne, wie die Cranio.

Oder: fröhliche Musik im Radio, gutes Essen (gaaannzzz wichtig), wenn ich das Haus gereinigt habe, wenn ich das Tagesziel erreicht habe. (ZB. die Wäsche fertig gebügelt und im Kasten verstaut ist), wenn mir im Schuhgeschäft, einfach so, 10% Rabatt gegeben wurde.

Oder wenn andere Autofahrer auf mich schauten, weil ICH an diesem Tag mal unkonzentriert war und dadurch kein Unfall verhindert wurde - kennst du das auch?


Fazit: Das sind schon sehr viele kleinere, beachtenswerte Glücksmomente. Da kann ich doch dankbar dafür sein - und mit so einem gutem Wissen, lässt es sich gut und schnell einschlafen, weil das Glück ist in mir und auch in dir - und zwar immer!


Frau ist glücklich, empfindet Glück
Glücksmomente


120 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page