Suche
  • Ingrid Huemer

Advent, Advent ein Lichtlein brennt


Zurück blicken auf die Adventszeit in meiner Kindheit (7Jahre). Beim Adventkranz sitzen, weihnachtliche Lieder singen, Lebkuchen essen (weil die anderen Keks waren versteckt - die gab´s erst zu Weihnachten) und Tee mit viel Honig trinken. Die Großeltern und die Tante Mitzi, waren selbstverständlich dabei. Gemeinsam einen Rosenkranz beten. Zugegeben, Letzteres war nicht sooo klass`. Still sitzen und "z´saum reissen" - ging nicht lange gut, weil meistens wurde das Gebet durch herzhaftes Lachen von uns 3 Geschwistern unterbrochen. Keiner schimpfte, nur leichtes Kopfschütteln, man hat´s halt versucht. Wer darf jetzt die Kerze ausblasen? Nächstes Mal bist du dran.

Ich wünsch Dir und deiner Familie eine freudige Adventszeit!




13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen